Schulsport & Turnhalle GS Niesky

Zur Arbeit unserer Elternvertreter

Elternvertretungen sind unabhängige, von den Eltern selbst gewählte oder gebildete Organe. Ihre Tätigkeit ist ehrenamtlich. Die Organe der Elternmitwirkung sind bei der Erfüllung ihrer Aufgaben im Rahmen des Schulgesetzes für den Freistaat Sachsen (SchulG) und der Elternmitwirkungsverordnung (EMVO) von allen am Schulleben Beteiligten und den Schulaufsichtsbehörden zu unterstützen.

Die Elternvertreter sind in ihren Entscheidungen gegenüber der Elternschaft der Schule verpflichtet. Sie sind bei der Ausübung ihrer Rechte frei von Weisungen durch Schule, Schulaufsichtsbehörden und sonstigen Behörden. Die Rechtsgrundlage der Elternmitwirkung bilden das Schulgesetz und die Elternmitwirkungsverordnung (EMVO). Die Elternvertreter werden zum ersten Elternabend im Schuljahr von den Eltern gewählt, der Elternratsvorsitz in Folge von den Elternvertretern.  

Elternvertreter im Schuljahr 2022/23

Klasse Elternvertreter Stellvertreter
1a Herr Mrusek Frau Schulz
1b Herr Adler Frau Reimann
2a Herr Stoppiera Frau Jeschke
2b Frau Wolf Frau Beier
3a Frau Jorke Frau Schöne
3b Frau Neumann Frau Hartwig
4a Frau Guhl Frau Giesel
4b Frau Becker Frau Westphal
4c
3/1 Frau Schott Herr Kretschmer
3/2

Elternratsvorsitz Frau Becker
Stellvertretung Frau Anika Westphal

Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungs- bzw. Beschlussgremium an Schulen, dessen Aufgabe es ist, das Zusammenwirken von Schulleitung, Schulträger, Lehrern, Eltern und Schülern zu fördern, gemeinsame Angelegenheiten des Lebens an der Schule zu beraten und dazu Vorschläge zu unterbreiten.  

Zur Schulkonferenz 2022/2023 gehören folgende gewählte Lehrer und Elternvertreter sowie ein Vertreter des Schulträgers.

Unser Schulträger ist die Große Kreisstadt Niesky.

Vorsitzende der Schulkonferenz: Frau Urban
Stellvertretende Vorsitzende: Frau Becker
Eltern Lehrer
Klassen 1 Frau Bläsche
Klassen 2 Herr Heinze
Klassen 3 Frau Kahl
Klassen 4 Frau Waurig
LRS Klassen Frau Reimann